Von allem Schätzbaren aber, was nebeneinander bestehen kann,
   darf nichts unterdrückt werden.
Christian G. Körner / Ästhetische Ansichten
Bild
© Lora Vanetti

Willkommen bei der Edition Immanente!

Unser Verlag versteht sich als Forum für Autoren, die an ihnen wesentlichen Themen und Zeitfragen arbeiten, und möchte damit zu einem freien, selbstverantworteten kulturellen Leben beitragen. Eine festgelegte inhaltliche Ausrichtung besteht daher nicht; jede Veröffentlichung ist vielmehr ein individueller Vorgang. Gegründet 2009, entstand die Edition Immanente aus dem Arbeitszusammenhang der Freien Bildungsstiftung.

Bestellungen sind auch direkt über diese Webseite möglich –
für Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung...

es grüßt herzlich aus Berlin,
Ulja Novatschkova

• Neuerscheinungen
• Aktuell

Lesung auf der Leipziger Buchmesse 2017

 

Buchvorstellung „Der Neoliberalismus und die Bewusstseins-
seele“
mit Thomas Brunner und Clara Steinkellner auf der Leipziger Buchmesse 2017, hier nachzuhören (30 min):

https://voicerepublic.com/talks/der-neoliberalismus-und-die-bewusstseinsseele

• Termine

23. - 26. März 2017Leipziger Buchmesse 2017
Wir sind mit einem eigenen Stand vertreten! (Halle 3, Stand D105)

25. März 2017:   Buchvorstellung „Neoliberalismus und Menschenbildung“ im Haus der Demokratie/Leipzig im Rahmen von „Leipzig liest“
 

26. März 2017:   Buchvorstellung „Neoliberalismus“
auf der Buchmesse Leipzig 2017 im „Forum Sachbuch“ (Messegelände, Halle 5, C200)