Buchcover Schiller
Berlin 2009
3. Auflage 2013
Nr. 4 Broschüre
33 Seiten
Vortrag vom 29. Oktober 2005/Berlin,
sowie vom 6. Oktober 2007/Dornach
ISBN 978-3-942754-09-5
5,00

Thomas Brunner

Friedrich Schillers künstlerisch-soziale Innovation

Die hiermit veröffentlichten beiden Vorträge skizzieren die Werkentwicklung Friedrich Schillers im Kontext seines Lebensganges. Ausgehend vom religiös motivierten Frühwerk, über die philosophisch-wissenschaftliche Zeit als Professor in Jena, bis hin zur Verwandlung des Idealismus zu einer geisteswissenschaftlich begründeten – auch die gesellschaftliche Dimension umfassenden – Methode der Kunst wird Schillers hohe Aktualität für unsere Gegenwart herausgearbeitet, insbesondere in Bezug zu Rudolf Steiners Erkenntnistheorie. 

«Seine durchgewachten Nächte haben unsern Tag erhellt.»

Johann Wolfgang von Goethe
(Nachruf für seinen Freund Friedrich Schiller)

• Weitere Veröffentlichungen des Autors