Clara Steinkellner

Menschenbildung in einer globalisierten Welt

Perspektiven einer zivilgesellschaftlichen Selbstverwaltung unserer Bildungsräume

Welche sozialen Räume sind für umfassende und lebensnahe Bildungsprozesse, die die ökonomische Zweckrationalität überwinden, förderlich? Soll Bildung im 21. Jahrhundert noch als Aufgabe des Nationalstaates angesehen werden, oder sind wir nicht vielmehr alle als Teil der Zivilgesellschaft aufgerufen, die Gestaltung eines inklusiven und öffentlichen Bildungswesens selbst in die Hand zu nehmen? ...

mehr »
Berlin 2012
2. Auflage 2013
Klappenbroschur
298 Seiten
Überarbeitete Diplomarbeit, verfasst an der Universität Wien.
Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Ulrich Klemm.
ISBN 978-3-942754-20-0
18,00